DIREKTOR

Pierre GAFFIÉ

Pierre GAFFIÉ ist Filmemacher und Journalist. Nachdem er mehrere Jahre lang zusammen mit Philippe GILDAS die Kinochronik der Sendung "Nulle part ailleurs" auf Canal Plus moderiert hat, hat er mehrere Filme gedreht, darunter "Stadt aus Delfinhaut" (bester ausländischer Film auf dem "Media Film Festival" in Pennsylvania), "Relativitätstheorie für Kinder" (Publikumspreis des Festival de Lussac), "Mondradio" und "Der Mann mit den Goldarmen" (Preis der Jury auf dem Festival de Bischheim). Zudem hat er für France 3 "Adressat unbekannt" produziert, eine Verfilmung des Buchs von Katherine Kressmann Taylor. "Apocalypse Notes" ist sein 8. Film. Er dreht zurzeit seinen ersten Spielfilm. Außerdem schreibt er regelmäßig für Filmmagazine wie "Positif" oder "L'avant-scène".

Absichtserklärung :

Was würde geschehen, wenn statt Eisbergen oder vom Aussterben bedrohten Tierarten die Musik in Lebensgefahr geraten würde? Wie würden die Musiker reagieren? Wie würden wir uns anpassen? Ich bin dieser Frage mit Hilfe eine Liebesfabel nachgegangen und ein junges Paar – Thomas und Jeanne – erfunden, das dieser schwierigen Situation mit Enthusiasmus, Solidarität und Fassung begegnet.